Willkommen auf unserer Homepage!
Modellflugclub Rossendorf e.V.
 Start >> Technik >> Tipps & Tricks  WillkommenWetterAnfahrtSitemapIntern 

InformationenNewsEreignisseTermineLinks/Downloads Sportliche EreignisseWettkämpfeHallenflugtermine VereinVorstellungAnfahrtFlugplatzordnungGeschichteFAI-AuszeichnungInternat. BeziehungenFörderer AngeboteAnfängerSchulenJugendarbeit ProjekteProjektübersicht TechnikModelle im ClubHubflügelDemonstratorTipps & TricksCNCDownloads Archiv+ Archive


Tipps & Tricks

Heino Iwe

Dieses kleine Gerät vereint eine optische Positionserkennung und die Akkuüberwachung in einem. High-Power-LED zeigen durch definierte Blitzsequenzen den Zustand des Flug Akkus an. Die Lichtblitze sind extrem hell und auch bei Sonnenlicht gut und weit erkennbar. Betreibt man die Schaltung mit zwei LED's unterschiedlicher Farbe, wird die Lageerkennung verbessert und anhand der Blitzsequenz kann der Ladezustand des Akkus sehr gut abgeschätzt werden. Dieses winzige Gerät wurde von P. Pliscka  entwickelt. Eine alternative Software mit erweiterten Fähigkeiten kann hier  heruntergeladen werden.

Steuerknüppel mit Sonderfunktion einbauen

Heino Iwe

Hier wird der Umbau einer MC-22 gezeigt, den Sie in der Bilderserie verfolgen können.

  1. Zunächst muss man den alten Steuerknüppel aus der Mechanik herausbekommen ohne etwas zu beschädigen. Dies geht völlig problemlos, denn der Knüppel ist nur eingepresst, aber es empfiehlt sich folgende Vorgehenseise.
  2. Inbus-Schraube im Griff lösen.
  3. Griff abschrauben, Stapel Unterlegscheiben (Durchmesser 4mm, ca. 10mm hoch) auflegen, Griff wieder bis zum Stapel aufschrauben. Dann ganz langsam weiterschrauben! Das Gewinde zieht den Knüppel mit der Verzahnung aus dem Plastikfuß heraus.
  4. Das Loch für die Kabelführung ist bereits vorhanden. Also nur noch Kabel durchführen und neuen Knüppel (evtl. mit Tropfen Schraubensicherung) vorsichtig eindrücken. Dabei mit der anderen Hand von unten das Lager entlasten!
  5.   Die Leitungen sollten unbedingt verdrillt werden.
  6. Um Störungen im Fernsteuerbetrieb zu vermeiden, sollte man noch folgendes machen: Parallel zu jeder Schaltrichtung muss direkt am Stecker ein 10nF Kondensator eingesetzt werden, beim 3-Stufenschalter also zwei.

 ImpressumKontaktRechtliche Hinweise© Webmaster  5.11.2014     <<Besucherzähler kostenlos>>